Suche
  • Amps&More

Blick in die Vergangenheit

Aktualisiert: 10. Apr.

2009 wurde dieser TAD Princeton Bausatz handgelötet. Es war Emanuels erster. Etwas später, beim ersten Röhrenwechsel kam ein adjustable Bias dazu. Dann, viele Gigs, Aufnahmen und Übungsstunden zu Hause später einmal ein Service, Potis und Steckkontakte pflegen...

Auch wenn der Amp immer zuverlässig lief, in diesem Chaos kann er nicht bleiben. Ein Tag vorüber, einige Leitungskürzungen später, schaut er doch viel besser aus. Und bilden wir uns das ein, oder brummt und rauscht er noch etwas weniger?


28 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Und jetzt ein Bass