Suche
  • Amps&More

18W TMB von TubeTown in Opas altem Chassis

Aktualisiert: 24. Nov. 2021



Emanuels Großvater war als Ingenieur beim ORF in den 50er Jahren mitten drin beim Aufbau der technischen Infrastruktur des Rundfunks. Mit den technischen Neuerungen wurden einige der Geräte, welche er mitentwickelt hatte obsolet und verschwanden für viele Jahre in einem Abstellkammerl unter einem Stiegenaufgang, bis nach dem Tod ausgeräumt werden musste und einige der Geräte nun in der Werkstatt von Preuschl Ogris, Amps & more lagern. Eine Restaurierung dieser ist wenig sinvoll und wäre auch sehr aufwendig. So werden nun die Gehäuse und manche noch guten Bauteile verwendet. In diesem Fall zum Aufbau eines 18W Marshall Klons von Tube Town - mit ein paar Änderungen nach dem Geschmack von Emanuel, der ihn für Krooked Tooth verwenden will. Durch die große Gitterabdeckung ist dieses Chassis perfekt für einen Röhrenamp. Die Bauweise mit Turretboard vereinfacht das Experimentieren mit unterschiedlichen Bauteilewerten. In diesem Projekt konnten wir viel zu den Auswirkungen von Koppel- und Bypasskondensatoren lernen.


https://soundcloud.com/emanuel-amprepair/jam-1x12gb25w-4k7-47k-c2is10nc3is8u-c15is250pmp3


33 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Und jetzt ein Bass