Suche
  • Amps&More

Vom Papier zum Rocktier

Aktualisiert: 24. März


Nachdem Emanuel 2011 in Berlin bei Saitenreiter an einem Workshop zum Zusammenbau einer eigenen Telecaster aus fertigen Bauteilen teilgenommen hatte, lies ihn die Idee der Umsetzung eines eigenen Designs nicht mehr los. Für das Designbüro von Christian Bezdeka, wo gerade Woombikes am starten waren, übernahm er ab Ende 2013 kleine Aufträge bei denen er die Rapid Prototyping Werkzeuge aus dem Happylab zu nutzen lernte. Doch es dauerte bis 2018, dass ein Entwurf so weit auf Papier gebracht war.

Trotz CNC gelingt nicht immer alles auf Anhieb. So löste sich ein Fräser selstständig aus dem Futter und definierte die Lage eines Potentiometers im Vornhinein, die Bohrungen für die Brücke mussten nachträglich geschlossen und versetzt werden, um gute Intonation zu ermöglichen. Kurz, auch mit Rapid Prototyping Verfahren baut man Prototypen. Trotz der Fehler ist aus dem Korpus Anfang 2020 noch eine richtig gute Gitarre geworden und ist heute das Hauptinstrument Emanuels bei Krooked Tooth.

Krooked Tooth @ Reindorfgassenfest 2021 - Emanuel; © Thomas Lieser

und hier ein Beispiel aus einem Livemitschnitt 2020:

https://www.youtube.com/watch?v=pmIX0mxtDCU&

list=PLEU5kVks7F2X34OIhUraCwNeio_xSwqpb&index=15


76 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Und jetzt ein Bass